Dachbegrünung

Grüne Mannheimer dächer

Die Dachbegrünung ist eine Form der Bauwerksbegrünung und bezeichnet sowohl den Vorgang des Bepflanzens von Dächern in Form von Dachgärten (oder des Bewachsenlassens nach entsprechender Herrichtung) als auch die bestehende Gesamtheit der Pflanzen einschließlich des notwendigen Unterbaus auf einem begrünten Dach. Sie ist ein möglicher Bestandteil ökologischen Bauens. Dachbegrünungen sind nicht nur schön und geben Ihrem Dach die besondere Note, sie vereinen auch eine Vielzahl an positiven Wirkungen. Gründächer geben uns ein Stück Natur zurück, sie sind unseren Beitrag zu einer besseren Umwelt und verbessern unsere Lebensqualität. Je mehr Dächer begrünt sind, desto besser ist es für das Kleinklima, Luftbefeuchtung, Kühlung, Schadstofffilterun und Lärmminderung.

Eine Dachbegrünung speichert das Regenwasser, die Kanalisation ist damit entlastet, zudem schützt die Dachbegrünung die Dachabdichtung und fungiert als Wärmedämmung.. Die  meisten Gemeinden mit gesplitteter Abwassergebühr werden Dachbegrünungen gebührenmindernd angerechnet.